Objekt Ka 3 NO

Die Lager- und Produktionshalle Ka 3 NO befindet sich in einem größeren Gewerbepark mit 250.000 m² Gebäudefläche. Als Teil eines Hallenkomplexes von ca. 36.000 m² umfasst sie folgende Größe und Fläche:

Länge: 151 m
Breite: 115 m
nutzbare Hallenhöhe: ca. 5 m
nutzbare Gesamtfläche: 18.784 m²
bebaute Fläche: 17.430 m².
 

Sie wurde 1911 als Stahlkonstruktion mit einem Sheddach über die gesamte Hallenlänge errichtet, bei welchem die Scheiben nach Südosten ausgerichtet sind. Nach einer Beschädigung Ende des Krieges wurde sie mit Betonpfeilern und mit einer Betondecke wieder aufgebaut. An der östlichen Seite der Halle befinden sich in einer doppelten Ebene Büro- und Sozialräume mit separatem Personaleingang.

Eine Besonderheit der Halle ist die Ausstattung mit einer neuen Heizungsanlage, die den neuesten energetischen Anforderungen entspricht. Zudem ist eine Vorrichtung zur Installation einer Krananlage gebäudeseitig vorhanden und kann entsprechend ausgebaut werden. Darüber hinaus verfügt die Halle über eine neue Brandmeldeanlage mit Aufschaltung zur Berliner Feuerwehr. Frei- und Parkflächen sind ausreichend vorhanden und grenzen unmittelbar an die Halle an. Auch befindet sich im Gewerbepark eine eigene Anlegestelle mit Anschluss an die internationale Schifffahrtsstraße des Hohenzollernkanals und eine wundervoll angelegte Parkanlage lädt zum Entspannen ein. Ergänzt werden die Besonderheiten durch einen 24 Stunden Wachschutz, elektronische Zutrittskontrollen und eine Videoüberwachung im Gewerbepark.